Logo Ueretmen
open mobile menu

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Rechtsanwaltskanzlei Üretmen möchte Ihnen einen Überblick darüber geben, unter welchen Umständen wir Daten von Ihnen erheben und wie diese genutzt werden. Für externer Links zu fremden Inhalten können wir dabei – trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle- keine Haftung übernehmen.

Wir behalten uns vor, insbesondere bei rechtlichen Änderungen, den Inhalt von Zeit zu Zeit anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

§ 1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, zum Beispiel Name, Anschrift, Telefonnummer, die E-Mail Adresse, das Geschlecht, Geburtsdatum oder IP- Adresse eines bestimmten oder bestimmbaren Kunden.

§ 2 Zweck der Datenerhebung , – Nutzung und - Speicherung

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns ggf. im Rahmen der Kontaktaufnahme übermitteln. Diese werden von uns nur zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfolgt für einen Zweck, der im direkten Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, aufgrund rechtlicher Verpflichtungen oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung oder zur Begründung bzw. zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

§ 3 elektronischer Rechtsverkehr, Einführung „beA“

Für die Abwicklung Ihrer Rechtsangelegenheit ist es mitunter notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übermittel (z.B. an Gerichte bei der Einreichung von Klagen). Im Hinblick auf die Bundesweite Verpflichtung der Einführung des „elektronischen Rechtverkehrs“ in der ordentlichen Gerichtsbarkeit (mit der Ausnahme des Strafverfahrens) und bei den Fachgerichten bis zum Jahre 2022, müssen alle Anwälte bis zum 01.01.2016 mit einem besonderen elektronischen Anwaltspostfach erreichbar sein ( kurz „beA“ genannt). Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen daher nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

§ 4 Automatische Datenerfassung durch Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die Analyse unserer Website ermöglicht. Auf unserer Website erzeugt lediglich ein Cookie eine zufällige anonyme Session ID, die nach Schließen des Browsers wieder gelöscht wird. Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Die oben genannten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unser Angebot optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht. Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Es ist nicht auszuschließen, dass dadurch die Funktionalität unserer Webseiten beeinträchtigt wird. Sollten Sie die Einschränkung der Nutzbarkeit unseres Internetauftritts feststellen, z. B. weil Sie Cookies gesperrt haben, so würden wir uns freuen, wenn Sie dies uns mitteilen würden.

§ 5 Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Einsatz von Google – Analytics

Diese Website benutzt Google–Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google–Analytics verwendet ebenfalls sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Webseite wird anonymisiert, sodass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann, in der Regel an einen Server vom Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiben zusammenzustellen und um weiter mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie einen Browser-Add zur Deaktivierung von Google-Analytics herunterladen und für Ihren Browser installieren. Das Deaktivierungs-Add-on finden Sie derzeit unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 6 Datensicherheit

Die Rechtsanwaltskanzlei Üretmen hat verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen. Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt. Unter anderem kommt eine Software-Firewall zum Einsatz, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Datenschutz zur Geheimhaltung verpflichtet.

§ 7 Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

§ 8 Rechtliche Hinweise

Die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen und Meinungen dienen ausschließlich Informationszwecken und sind nicht als umfassende oder abschließende Aussage zum betreffenden Thema gedacht, sie stellen keine Rechtsberatung dar und sollten nicht als Ersatz für eine spezifische Beratung zu einem konkreten Einzelfall betrachtet werden.

Wir pflegen die Inhalte der Website regelmäßig, um sie aktuell und korrekt zu halten, übernehmen jedoch keine Haftung für die Genauigkeit, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Sollte Ihnen etwas auffallen, das wir übersehen haben, sind wir für eine kurze Mitteilung mittels unseres Kontaktformulares dankbar. Für Inhalte von Websites, die auf uns verweisen oder auf die wir verweisen, können wir selbstverständlich keine Haftung übernehmen.

Die Übermittlung der auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen stellt keinen Antrag dar und der Empfang der Informationen lässt kein Mandatsverhältnis zwischen dem Nutzer und Rechtsanwaltskanzlei Üretmen entstehen. Ebenso kann keine Verantwortung dafür übernommen werden, dass die Informationen dem gewünschten Zweck der Nutzer entsprechen.

Auch wenn wir versuchen, E-Mails zeitgerecht zu bearbeiten, kann deren Empfang aus technischen oder betrieblichen Gründen gestört sein. Die Rechtsanwaltskanzlei Üretmen übernimmt keine Garantie für eine zeitgerechte Bearbeitung von E-Mails. An uns gesandte E-Mails begründen keine Einhaltung von Terminen und Fristen. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihre E-Mails von uns tatsächlich empfangen wurden, sollten Sie vom Empfänger eine Bestätigung verlangen. Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Kommunikation per E-Mail aufgrund technischer Gegebenheiten weder sicher noch vertraulich ist. Die Rechtsanwaltskanzlei bietet eine Verschlüsselung der E-Mails an und lehnt jede Verantwortung für sich aus dem Gebrauch von unverschlüsselten Emails ergebende Verletzungen des Anwaltsgeheimnisses ab.

§ 9 Auskünfte

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gerne berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. Auskunft für Wünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per Post an Rechtsanwaltskanzlei Üretmen, Fachanwältin Üretmen, Königstraße 56 | D-33098 Paderborn.